Über uns

Über diesen Blog

Jetzt bloggen die Spitzbarts also auch noch? Genau! Denn schließlich wollen wir Sie mit unseren Treppen nicht nur ganz nach oben oder nach unten bringen: Wir möchten Sie mit brandneuen News und Storys rund um Treppenbau, Architektur, Materialvielfalt und Design zuverlässig begleiten. Dafür spüren wir Trends auf, die erst noch gesetzt werden und bringen echte Manpower ans Tageslicht, die Sie so nicht erwartet hätten. Denn ob Design hin oder her, Lifestyle vor und zurück: Treppenbau ist Knochenarbeit und echtes Handwerk.

Und genau das möchten wir Ihnen zeigen: Die Menschen, die hinter unseren Treppen stehen, die mit Leidenschaft, Hand in Hand und natürlich Stufe für Stufe aus einer Idee eine Raumskulptur entstehen lassen, die Sie nicht mehr missen wollen. Weil Sie ein Teil von Ihrem Leben und Ihrem Zuhause geworden ist. Nicht mehr und auch nicht weniger ist unsere tägliche Motivation. Deshalb: Schauen Sie vorbei in unserer „Werkstatt 2.0“, erfahren Sie unter „Architektur & Technik“ wie Treppe geht, was Treppe kann und warum eine Treppe manchmal hart wie Stahl und dann wieder sanft wie Ebenholz sein darf.

Ist das Kunst, oder ist das Treppe?

Doch ganz gleich aus welchem Material unsere Treppen letztendlich realisiert werden: Jede von Ihnen ist ein Unikat. Unique in Gestaltung und Material, eingebettet in einzigartige Raumlandschaften. Es sind Treppen mit Charakter, immer für Menschen und selbstredend hochfunktional.  Und dennoch: Oftmals wirken Sie wie ein Kunstwerk, eine Raumskulptur, wie geschaffen für diesen einzigen Raum und Zweck. Die Frage also, ist das Kunst oder ist das Treppe, müssen Sie für sich beantworten.

Für uns besteht zwischen Kunst und Treppe in jedem Fall eine starke Verbindung. Deshalb haben wir für die Menschen, die sich von einer Treppe künstlerisch inspirieren lassen, ein eigenes Forum geschaffen: Unser artforum. Auch das müssen Sie sehen und die Menschen kennenlernen, die aus diesem Forum einen ganz eigenen Kult gemacht haben. Den um Kunst und Treppe, oder muss es jetzt heißen Kult und Treppe? Auch diese Frage dürfen Sie für sich beantworten.

Und wer ist eigentlich „Wir“?

Für alle anderen Fragen haben wir unsere Experten befragt. Sie alle kommen hier in diesem Blog zu Wort: Unsere Mitarbeiter, unsere Architekten, unsere Designer und unsere Partner. Ihnen wollen wir hier Raum geben, über das zu sprechen, was sie bewegt, begeistert und wofür es sich lohnt Visionen zu haben. Sie sind unser „Wir“. Sind Sie dabei?

Ihre Spitzbarts