Alle Artikel in: Artforum

Petra Fiebig – Zeichnungen auf Papier und Metall

Ausstellung im spitzbart artforum München – Petra Fiebig –Zeichnungen auf Papier und Metall. Ameisen laufen über Metalltische, zarte Blütenzweige bilden den Gegenpol zu schwerem Stahl. Realisiert werden diese täuschend echten, monochromatischen Effekte durch Schraffurtechnik im Stile der Grisaille-Malerei. Erstmalig präsentiert die Bremer Künstlerin Petra Fiebig ihre plastischen Zeichnungen auf Metall. Tauchen Sie ein, in außergewöhnliche Zeichnungen, Grau in Grau, inspiriert von Dingen und Szenarien, die Menschen um sich sammeln. Vom 13. Oktober bis 13. Dezember 2016 im spitzbart artforum, Leopoldstraße 126, 80802 München. Öffnungszeiten Di-Fr 11-18 und Sa 10-13 Uhr.   Über Petra Fiebig Petra Fiebig befasst sich in Ihrer künstlerischen Arbeit mit dem Erfassen von Identitäten durch die persönlichen Dinge, die sie umgeben. Ihre Werke erzählen von Möbeln, Hausrat, Büchern oder Tapeten. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie die jeweilige Persönlichkeit begreifbar machen – indem sie von individuellen Interessen, Vorlieben, Verbindungen oder Zwängen erzählen. Mehr über Petra Fiebig erfahren Sie hier http://www.petrafiebig.de/ Über die Grisaille-Malerei Mithilfe der Grisaille-Malerei – abgeleitet von dem Französischen Wort „gris“ für „Grau“ – wurden bereits im Mittelalter erste dreidimensionale …